14.03.2019

Export

Schulung

Durch laufende Änderungen im  Exportgeschäft steigen auch die Anforderungen an  Zollsachbearbeiter/-innen im Unternehmen.  „Newcomer“  müssen lernen zollrechtliche Zusammenhänge zu erkennen,  erfahrene Mitarbeiter/-innen  müssen sich auf dem  Laufenden halten um Änderungen im Zollbereich rechtzeitig innerbetrieblich umsetzen zu können.

Zielgruppe

Mitarbeiter, die mit der Exportabwicklung bzw. dem Ausstelllen von Ausfuhranmeldungen und Präferenznachweisen beschäftigt sind. Ebenso Neulinge, Quereinsteiger und Personen, die ihre Zollkenntnisse auffrischen möchten!

Schwerpunkte

Wir informieren Sie über die Grundlagen und angrenzende Themenbereiche:

  • Grundlagen: AWG, AWV, UZK, WTO
  • Wirtschaftsgebiete: Zollgebiet und Handelsabkommen der Europäischen Union
  • Ausfuhrverfahren: Abläufe, Vereinfachungen, ATLAS
  • Ausfuhrnachweise
  • Incoterms® 2010

Termine: 14.03.2019 (8:00 - 12:00 Uhr)
Ort: iZS GmbH, Baumäckerweg 14/3, 72401 Haigerloch
Gebühr: 195,00 EUR pro Teilnehmer zzgl. MWSt, inkl. Seminargetränke und Pausenverpflegung

Online Anmeldung

Die Teilnahmebedingungen wurden gelesen und akzeptiert.

Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und akzeptiert.