26.03.2019

Grundlagenseminar „Exportkontrolle“

Schulung

Bezugnehmend auf die Exportkontrolle ist jedes international tätige Handelsunternehmen verpflichtet, entsprechende Gesetze, Regeln und Verordnungen einzuhalten. Ziel dieses Seminars ist es u.a., den Teilnehmern eine gewisse Sicherheit im praktischen Umgang mit den Anforderungen der Exportkontrolle zu vermitteln.

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Vertrieb und Logistik, Exportverantwortliche und alle, die sich für dieses Thema interessieren.

Schwerpunkte

Wir informieren Sie über die Grundlagen zum Thema „Exportkontrolle“ und angrenzende Themenbereiche:

  • Grundlagen der Exportkontrolle
  • Genehmigungspflichten für Ausfuhren, sonstige Genehmigungspflichten und Kontrollen
  • Formen der Genehmigung, Beantragung für Ausfuhrgenehmigungen
  • Nullbescheide
  • Dokumentationspflichten
  • Arbeits- und Organisationsanweisungen

Termin: 26.03.2019 (09:00 - 12:00)
Ort: iZS GmbH, Baumäckerweg 14/3, 72401 Haigerloch
Gebühr: 195,00 EUR pro Teilnehmer zzgl. MWSt, inkl. Seminargetränke - Schulungsunterlagen werden zum Download bereitgestellt

Online Anmeldung

Die Teilnahmebedingungen wurden gelesen und akzeptiert.

Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und akzeptiert.