27.05.2020

Kompaktseminar „Ausführereigenschaft“ (Online-Seminar)

Schulung

Ausführereigenschaft – wer ist zollrechtlicher Ausführer und wer ist außenwirtschaftsrechtlicher Ausführer?

Nach der Neu­re­ge­lung ist der zoll­recht­li­che Aus­füh­rer nicht mehr zwangs­läu­fig auch außen­wirt­schafts­recht­li­cher Aus­füh­rer. Die Vor­aus­set­zun­gen hier­für sind in § 2 Abs. 2 Außen­wirt­schafts­ge­setz (AWG) bzw. in Art. 2 Nr. 3 Dual-Use-VO gere­gelt.

Unsere Erfahrung zeigt, dass sich noch viele Zollsachbearbeiter unsicher sind wie der zollrechtliche und der außenwirtschaftsrechtliche Ausführer überhaupt definiert wird, d.h. welche Kriterien anzuwenden sind um dies herauszufinden. Erst dann kann auch eine korrekte Ausfuhrzollanmeldung abgegeben werden.

Zielgruppe

Mitarbeiter, die mit der Exportabwicklung bzw. dem Ausstellen von Ausfuhranmeldungen beschäftigt sind.

Schwerpunkte

  • Definition "zollrechtlicher Ausführer"
  • Definiton "außenwirtschaftsrechticher Ausführer"
  • Anwendung in der Ausfuhrzollanmeldung

Online Anmeldung

Die Teilnahmebedingungen wurden gelesen und akzeptiert.

Die Datenschutzerklärung wurde gelesen und akzeptiert.